Skip to content
Das Frühphasenprogramm von Intercom

Die beste Möglichkeit, das Wachstum Ihres Start-ups in der Frühphase zu fördern

Qualifizierte Start-ups erhalten alle Pro-Produkte von Intercom bis zu ein Jahr lang für eine Pauschale von 49 $/Monat.

Sie nutzen Intercom schon? Melden Sie sich an.

Early Stage Hero Image

Über 5.000 Start-ups weltweit, 84 % der Y Combinator-Unternehmen entscheiden sich für Intercom

  • 5000

    Start-ups aus führenden Gründerzentren auf der ganzen Welt entscheiden sich für Intercom

  • 84 %

    der neuen Y Combinator-Unternehmen, die ein Messaging-Tool nutzen, entscheiden sich für Intercom

Großartige Kundenbeziehungen beginnen mit Intercom

  • EarlyStage_LoyalCustomer

    Von Besuchern zu treuen Kunden

    Intercom ist das einzige Tool, das Sie benötigen, um Ihre Kunden in jedem Schritt des Lebenszyklus zu erreichen.
  • EarlyStage_Easy

    Einfache Einrichtung, noch einfachere Nutzung

    Onboarden Sie Kunden innerhalb weniger Minuten und interagieren Sie innerhalb von Tagen statt Monaten mit ihnen
  • EarlyStage_BuiltForStartups

    Technisch und preislich für Start-ups in der Frühphase ausgelegt

    Erhalten Sie Zugriff auf eine robuste Suite von Tools, um mit Kunden zu kommunizieren – zu einem Preis, der Ihrem Budget entspricht

Kommunizieren Sie an einem zentralen Ort mit Ihren Kunden

Unsere Interessenten und Kunden erreichen uns jetzt über den Messenger von Intercom, und unsere Registrierungen sind dadurch gewaltig gestiegen.

Erwan Jegouzo, Co-founder & CTO

Zulassungsvoraussetzungen
  • Frühphase

    ✔ Bis zu 1 Mio. US-Dollar Finanzmittel und weniger als 2 Jahre alt

  • Kleines Team

    ✔ 5 Mitarbeiter oder weniger

  • Kleine Nutzerbasis

    ✔ 500 aktive Nutzer und 3 Inbox-Arbeitsplätze

  • Neuer Kunde

    ✔ Derzeit kein Intercom-Kunde

Schnelleres Wachstum beginnt mit Intercom

Kein Start-up, aber Sie helfen anderen Start-ups, zu wachsen?
Close

Don't leave empty handed.

Get this free e-book from Intercom today.

Intercom on Starting Up

Sharing lessons learned from building a startup.